….mit oder ohne…..

....Ein Traum
....Ein Königreich für ne Currywurst

….fitten? Ja genau, hier geht es um den Mythos der Currywurst! Warum ich gerade heute darüber schreibe?…. Weil heute „Currywurst-Tag“ ist und Menschenmassen sich um eine Frittenbude scharen!

Was ist nun dran an diesem Mythos, dass selbst ein Herr Grönemeyer ein Lieb über sie singt und der Volkswagenkonzern eine Eigene produziert (wohlbemerkt in der konzerninternen Fleischerei)?

Ich denke, die Antwort ist eine ganz einfache! Sie schmeckt einfach geil…..man bekommt eine kleingeschnibbelte Wurst in eine Pappschale gezimmert, warme Currysauce (und ich behaupte mal kess hier…ich koche die Beste!!!) drüber und der Deutsche ist unendlich glücklich. Wenn es doch mit allem so wäre……..

Der Streit zwischen Berlin und Hamburg, beide wollen den Titel „Erfinder“ für sich in Anspruch nehmen, interessiert uns als Konsumenten eher an Rande. Schmecken muss das Teil und bauchweh wollen wir bekommen, dass ist der Plan….

Die Fast-Food-Industrie hat natürlich auch erkannt, dass damit die ein oder andere Flocke zu verdienen ist. Das Ergebnis ist der „CURRY-KING“!!! Der lächerliche Versuch, eins der geilsten Gerichte neben Königsberger Klopsen, als Massenprodukt auf den Markt zu schleudern.

Hat das bitte schon mal jemand gegessen? Bockwurst mit Ketchup in ner Plastikschale, natürlich Mikrowellen tauglich!!!

Neee, dat wollen wa nich……….

….Currywurst….aus der sicht und mit den worten von………

markus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: