Instagram und 15 min Ruhm!

Andy Warhol würde sich im Grab rumdrehen, wenn er wüsste das es dieses Instagram gibt!

Denn ich glaube, dass er das so nicht gemeint hat – das mit dem Ruhm!

Wenn er wüsste, dass jeder Hampelmann eine oder sogar mehrere „Insta-Storys“ am Tag online stellt. Er würde diesen Satz sicher noch mal überdenken!

Was ist passiert? Ich denke die Spirale des Social Media Postens hat ein Level erreicht in dem jeder Account Inhaber denkt, dass das durchlaufen es Kaffees am Morgen auch nur einen Menschen interessiert!

Mal ehrlich, was soll der Scheiß? Nach was wird hier gestrebt? Ruhm? Aufmerksamkeit? Lob? Ich kann mir das leider nicht beantworten denke aber, dass das eine neue Art der Kommunikation ist. Man geht durch die Stadt, quatscht irgendetwas in das Smartphone in der Hoffnung das es gesehen wird!

Aber welchen Sinn hat das? Ich habe keine Ahnung!

15 min Ruhm? Am Arsch Ihr Influencer!

…aus der Sicht und mit den Worten von…

markus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: